Innenisolierung für Berufsgebäude

Der Zustand der Gebäude heute

Die meisten kommerziellen Gebäude, die mit Bauvorschriften vor 1980 gebaut wurden und große Verglasungsöffnungen haben, sind unzureichend isoliert und energieaufwendig, da die künstliche Klimaanlage zur Kühlung bis zu vier Mal mehr Energie benötigt als die entsprechende Heizungsanlage. Ihr Raumklima (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftqualität) ist nicht ausgeglichen und schadet das Wohlwollen der Arbeitnehmer, das eine Voraussetzung für die Erreichung hoher Leistung ist. Diese Gebäude sind nicht nur unrentabel im Bezug auf die Heizung im Winter, sondern vielmehr auch im Sommer. Das Problem besteht im Mangel an ausreichender Isolierung und Wärmebrücken.

Energie-Upgrade

Das Energie -Upgrade von Gebäuden ist nun ein formales Erfordernis des Staates mit dem Ziel der dringend benötigten Einsparungen. Alle Gebäude sollten ihre eigene Energie-Identität erwerben, die den Energieverbrauch des Gebäudes angibt. Ohne diese Identität kann nicht das Gebäude übertragen werden. Die Identität zeigt auch den thermischen Komfort und die Qualität des Lebens und Arbeitens im Raum. Bei Innenisolierung ist die ideale Temperatur im Raum zu erreichen, im Winter und Sommer. Wenn Sie entweder das gesamte Gebäude oder eine Etage oder eine Wohnung in Ihrem Besitz haben, müssen Sie die Entscheidung zur Renovierung und Energie -Upgrade treffen.

Vorteile der Knauf-Innendämmung

• Direkte Leistung beim Kühlen oder Heizen .

• Isolierung von neuen oder alten Gebäuden.

• Unabhängigkeit bei der Arbeitsdurchführung.

• sauberer Bau ohne Schlamm.

• Kein Gerüst erforderlich.

• Keine Beeinträchtigung der Fassaden.

• Eingriff nur in Innenräumen .

• Isolierung auch in nicht-isolierten Gebäuden, die in Kontakt miteinander sind .

• Gleichzeitige von Isolier-und Renovierung alter Bürogebäuden, Schulen, Hotels, Kirchen, Geschäfte , Keller , Fabriken, Handwerke.

• Bietet Energieeinsparungen bei niedrigen Kosten.

Trockenbau-Platten mit Polystyrol Knauf-InTherm

Das Panel besteht aus Knauf-InTherm feuchtigkeitsbeständigem Gipskarton und Graphit-Isolierplatten aus expandiertem Polystyrol EPS 80. Es erzielt Top-Isolierungsleistung, montiert intern an Außenwänden. Der Graphit-Polystyrol EPS 80 ist 100% recycelbar und hat einen Koeffizienten der thermischen Leitfähigkeit k = 0,032 W / mK. Die Dicke der isolierenden Platte ist von 3 bis 8 cm in Abhängigkeit von der Energieeffizienzstudie.

Gipsplatten Knauf-Alutherm mit ECOSE-Steinwolle

Mit einem Metallrahmen von Knauf-Alutherm-Gipskartonplatten mit Dampfsperre, Aluminiumfolie und ECOSE-Steinwolle wird ausgezeichnete Wärmedämmung erzielt. Die Gipsplatten Knauf-Alutherm schützen die nicht-isolierte Wand. Die Platten der neuen natürlichen Steinwolle Knauf-ECOSE haben eine thermische Leitfähigkeit k = 0,037 W / mK. Die ECOSE-Steinwolle ist umweltfreundlich, ohne Formaldehyd, künstliche Farben und Stoffen, und bietet außergewöhnliche Luftqualität.