Dekoration der Taverne in Argyroupolis 

  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-1
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-2
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-3
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-4
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-5
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-6
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-7
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-8
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-9
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-10
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-11
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-12
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-13
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-14
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-15
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-ladenbau-16

Dekoration der Taverne in Argyroupolis 

Schöne Erlebnisse im “Tsouzeri” von Argyroupoli 

Ästhetik, Freundlichkeit, Funktionalität, Ergonomie, Organisation sind einige der Faktoren, die beim Bau der Taverne in Argyroupoli wichtig waren. Der direkte Service und die Kundenbetreuung werden vom ersten Moment an mit dem Eintritt der Kunden in die Taverne wahrgenommen. 

Doch wie kam der Unternehmer zu diesem exquisiten, ästhetischen und funktionalen Ergebnis? Seine Zusammenarbeit mit Innovo Constructions brachte seiner Investition Mehrwert, indem gleich zu Beginn das gewünschte Ergebnis des Umbaus sichergestellt wurde. Die Designer, die sich der modernen Trends der Dekoration annehmen und den Wünschen des Eigentümers zuhören, entwarfen und präsentierten mit zweidimensionalen Zeichnungen und fotorealistischen Bildern ihren Vorschlag und sorgten so für eine vollständige Präsentation und ermöglichten dem Unternehmer, sich alles vorzustellen. 

Ein Schlüsselelement im Layout der Räumlichkeiten war die offene Küche. Der Kunde kommt in direkten Kontakt mit der Vorbereitung der Lebensmittel, was wiederum ausgezeichnete Organisation in der Küche erfordert. Bei der Zubereitung von Speisen hilft der ergonomisch gestaltete und organisierte Raum den Mitarbeitern, die Mahlzeiten sofort vorzubereiten und so Stauungen während der Stoßzeiten zu reduzieren und damit Missverständnisse und Ungereimtheiten der Mitarbeiter gegenüber den Kunden zu vermeiden. 

Im Speisesaal dominiert das Gefühl von Komfort und Entspannung in einer „warmen“ Umgebung. Die der Dekoration zu Grunde liegenden Materialien sind Holz und Stein. Trotzdem reicht die einfache Anwendung dieser nicht aus. Industrielle Dekorationselemente stellen eine andere Ära dar und sorgen für mehr Sorglosigkeit. Die Taverne ist bis ins kleinsten Detail entworfen worden und unterschiedliche Kompositionen schaffen an jedem Punkt des Raumes Neues, so dass die Kunden sich immer umsehen können und sich nicht langweilen werden. 

Die einzigartige Identität der Taverne in Argyroupoli macht sie wegen seiner Vielfalt und der hohen Qualität seiner Dienstleistungen und Materialien zu einem Anziehungspunkt. Das „Tsouzeri“, wie es genannt wird, verspricht einzigartige Erlebnisse für jeden und entzückt mit seiner gastfreundlichen Umgebung und lädt zum Genießen unterschiedlicher Geschmäcke ein.