Pharmacy Konstruktion in Kolonaki

  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-2
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-15
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-1
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-3
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-4Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-4
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-5
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-6
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-7
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-8
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-9Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-9
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-10
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-11
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-12
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-13
  • Apothekenbau-Apothekeneinrichtung-kolonaki-14

PHARMACY KONSTRUKTION IN KOLONAKI

Die heutige Zeit erfordert kühne Veränderungen in der Art und Weise, wie man das Kaufpublikum anziehen kann. Der Apotheker in Kolonaki, der sich an die Markttrends anpassen wollte, hat den richtigen Partner gesucht, seine Apotheke aufzurüsten und seine Vision zu verwirklichen. Somit kam Innovo Constructions dazu, den Apothekenbau von einzigartiger Ästhetik und Dekoration abgeschlossen. 

Während der Erarbeitung des architektonischen Designentwurfs hat das Unternehmen mehrmals den Apotheker kontaktiert, um seinen Bedürfnissen und seiner Persönlichkeit voll und ganz zu entsprechen, damit das Ergebnis wie gewünscht ausfallen wird. In der neuen Apotheke ist seine alte Rolle als Gesundheitsbereich nicht verloren gegangen, sondern sie wurde verstärkt und koexistiert nun mit Schönheit und Wellness. Dies erfolgte mit der Dekoration der Apotheke mit dem großen grünen Kreuz und der Ausrüstung mit der richtigen Wahl der Platzierung von sechs Schubladen hinter der Rezeption für den sofortigen Kundenservice. 

Wegen des großen Warenvolumens wurde im Gegensatz zum kleinen Bereich des Grundstücks besonderes Augenmerk auf die Ladengestaltung und die Ergonomie der Bauten gelegt. Das Merchandising wird durch den Einsatz von Merchandising-Techniken erweitert, um der Kundschaft auch „off-list-Märkte“ näher zu bringen. Die Sicherstellung von Funktionalität, Organisation und Bestellprozess hilft dem Apotheker bei der Arbeit, erleichtert aber dem Kunden auch den Einkauf. Für den schnelleren Service von Kunden, die keine Medikamente wollen, befindet sich der Service- und Sampling-Counter vor den Wandscheiben. Auf diese Weise wird ein schnellerer Kundenstrom erreicht, so dass alle Kunden auch in Spitzenzeiten zufrieden sind. 

Die Renovierung der Apotheke in Kolonaki hat sich auf dem lokalen Markt bewährt – und nicht nur dort! Seine ursprüngliche Identität, Vielfalt, seine warme und intime Atmosphäre, der exzellente Service, und der Kommunikationscharakter des Apothekers sind die Hauptfaktoren, die den Erfolg des Unternehmens bestimmen.