Snack-Café “The Golden”

  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (01)
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (02)
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (03)
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (04)
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (05)
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (06)
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (07)
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (08)
  • Ladenausstattung-innenarchitektur-dekorateur-studium-1668 (09)

Snack-Café The Golden” 

Ein neues Snack-Café names „The Golden“ öffnet seine Tore in Evia 

Die Tradition der „Goldenen“ Läden begann in Serres und weitete sich auf ganz Griechenland aus. Es ist eines der dynamischsten Unternehmen auf griechischen Territorium mit einem kontinuierlichen Aufwärtstrend. Die Zusammenarbeit mit Innovo Constructions und der Bau des bekannten Snack-Cafés in Chalkida setzte neue Maßstäbe in der Entwicklung. 

Das kreative Team des Unternehmens, das den Stil der Läden für „The Golden“ übernahm, ging zur vollständigen Ausarbeitung des architektonischen Designs für ein funktionelles Geschäft, das die Werte und Ideale des Unternehmens repräsentiert, über. Mit neuen, noch dynamischeren Zielen für die Zukunft begegnet es den Bedürfnissen renommierter Geschäftskunden zu jedem Moment des Tages mit seinen einzigartigen Gerichten in einer fröhlichen und freundlichen Umgebung. 

Der Bau des Ladens begann mit dem Layout des Lokals und der Anordnung der Ausrüstung. Nach dem Entwerfen der Position der Tische, des Korridors, der Schaufenster und der Fabrikate begannen die Designer mit der Organisation der Inox-Ausrüstung, die die Arbeit der Mitarbeiter erleichtern und die Bedürfnisse der Kunden erfüllen sollen. Die Außenverkleidung der Geräte wurde mit Holz gefertigt, um dem gewünschten Design zu entsprechen. Die Glas-Displays bestehen aus vertikalen und horizontalen Flächen und bringen die zeitgenössische Ästhetik in den Laden. 

Die Dekoration des Ladens basiert auf dem beeindruckenden Kontrast von Leichtholz und schwarz-weißen Flächen. Die Maserung der Mauer, gleich neben den Ständen, aus schwarzem Stein, gibt dem Geschäft Ernsthaftigkeit und Professionalität. Die Überlappung des schwarz-weißen Fliesenbodens bestimmt die Ästhetik der Komposition und gibt dem Snack-Café Stil und Lebendigkeit. 

Das Design der Ausstattung, die Funktionalität der Dekoration und die kommerzielle Architektur stehen in vollem Einklang mit dem Charakter des Unternehmens, den täglichen Anforderungen der Kunden und dem ständig wachsenden Wettbewerb. Langfristige Kundenbeziehungen gewinnen so mehr und mehr Bedeutung.